ERP-System | 4 Anforderungen die es erfüllen sollte
Gastbeitrag von HELIUM V ERP Software, Blog-Artikel vom 27. März 2017

Sicher haben auch Sie schon bemerkt, dass ERP nicht gleich ERP ist. Aber wo liegen denn eigentlich die Unterschiede zwischen einem guten und einfach nur einem ERP-System?

IDG Enterprise hat sich auf die Suche gemacht und wir fassen das wichtigste in unserem Blog für Sie zusammen.

1.) Klassische ERP-Systeme basieren auf physischen Artikeln. So können Sie zum Beispiel ein Stück Auto vom einzelnen Teil bis zur Berechnung perfekt abbilden. Aber wie schaut es denn beim Leasing aus? Ist Ihr ERP-System in der Lage, mit Subscriptions umzugehen? Auch mit sich immer weiter verbreitenden Cloud-Services darf das für ein modernes ERP keine Herausforderung mehr sein.

2.) Mit Subscriptions Hand in Hand gehen neue Anforderungen wie Erneuerung (Renewal) oder Upgrades von Verträgen. Kaufte man früher ein Produkt und nutzte es, bis es auseinander fiel, unterschreibt man heute im Jahresrhytmus für die Nutzung inkl. regelmäßiger Funktionserweiterungen. Anbieter verlieren viel Geld, wenn sie sich nicht rechtzeitig um die Erneuerung der Verträge kümmern. Aber auch Anwender sehen in die Röhre, wenn sie den Zeitpunkt verschlafen und ggf. dann teuren Support nachkaufen müssen oder ein Dienst nicht mehr zur Verfügung steht.

3.) Der Zeitpunkt der Rechnungsstellung ist nicht mehr zwingend an eine Lieferung gebunden. Oft beginnt der Vertragszeitraum mit dem Zeitpunkt der Registrierung (=Bestellung). Das passiert meist automatisch über Online-Shops und sogenannte Selfservices der Anwender. Moderne ERP-Systeme müssen diese Transaktionen abbilden können.

4.) Wiederkehrende Rechnungsstellung ist eine große Herausforderung vieler klassischer ERP-Systeme. Die sind es gewohnt, nur einmal eine Rechnung zu stellen. Ein modernes ERP-System kann unterschiedliche Abrechnungsmodelle abbilden. Dazu gehört auch, zum Beispiel bei längeren Abrechnungszeiträumen Discounts zu berücksichtigen. Es ist nichts seltenes, dass Anbieter günstigere Konditionen anbieten, zahlt man ein ganzes Jahr im voraus.

Und? Ist Ihr ERP-System gerüstet für die Anforderungen einer modernen Wirtschaft?

 

Categories: ERP, Software | Schlagwörter: , , ,
[TOP]